FC Gernsbach - Rot-Weiß Elchesheim II

5 : 2

13.11.16

Kreisliga B 4 - Baden Baden

Walter Rieck Sportplatz

Zuschauer: 50

 

 

 

Der Tabellenführer FC Gernsbach empfängt heute auf heimischen Kunstrasen die Landesliga-Reserve aus Elchesheim. Vor dem Gipfeltreffen am kommenden Wochenende in Rauental ist ein Sieg heute fest eingeplant. Und Gernsbach übernahm von Beginn an die Kontrolle. Doch Torchancen konnten in der Anfangsphase keine herausgespielt werden. Elchesheim stand hinten gut, doch ein Torwart-Fehler brachte die Gastgeber in Front. Der Keeper verpasst den Schuss von (18.). Und nur vier Minuten später trifft Moustafa Abou Alfa nach einem Zuckerpass von Jasmin Ibric erneut (22.). Ein Distanzschuss von Ferdi Özcan landete nach einer halben Stunde im Netz (30.). Das 3:0 war gleichzeitig der Pausenstand.

 

Nach der Pause war Gernsbach nicht wieder zu erkennen und verwaltete die Führung nur noch. Die Gäste nutzten diese Schwächephase aus und erzielten den Anschluss durch Ercüment Tuncer (58.). Richtig spannend wurde es als der Schiedsrichter als er nach einem umstrittenen Foulspiel auf den Punkt zeigte. Kastrijot Muzlija verwandelte ganz sicher (73.). Zwei unnötige Gegentreffer für Gernsbach. Doch die Mannschaft um Spielertrainer Jasmin Ibric kam zurück ins Spiel. Steffen Knapp (80.) und Jasmin Ibric (83., Elfmeter) erzielten den 5:2 Enstand. Der FV Rauental spielte im benachbarten Weisenbach nur Unentschieden, und so konnte nach Abpfiff die Herbstmeisterschaft gefeiert werden!