SpVgg Oberhausen-Babelroth - SV Dammheim

1 : 2

28.08.16

C-Klasse Südpfalz

Sportplatz Babelroth

Zuschauer: 60

 

 

Es war zu heiß! 35 Grad! Und der Sportplatz in Oberhausen-Babelroth bot keinen Schatten. Keinen! Drei ältere Herren hatten es sich hinter den Auswechselbänken unter einem Sonnenschirm bequem gemacht. Die Glücklichen. Abhilfe in Sachen angenehmer Temperaturen schaffte da nur das Innere des Clubhauses, wo wir reihenweise gekühlte Getränke orderten.

 

Zum Spiel: Der Aufsteiger aus Landau-Dammheim begann Mutig und versteckte sich vor den Favorisierten Gastgebern nicht. Lohn dafür war die frühe Führung. Nach einer Ecke kam Mühl an den Ball, dessen Schuss jedoch abgewehrt wurde. Daniel Schneider kam an den Ball und brachte den Ball ins Tor (8.). Die Gäste spielten weiter nach vorne. Beim Zweikampf im Strafraum wird Mühl von seinem Gegenspieler gefoult. Der Schiedsrichter zeigte auf den Punkt und Markus Buckel verwandelte sicher (21).

 

Nach der Pause zog sich Dammheim zurück und setzte auf das eigene Konterspiel. Die Spielvereinigung konnte daraus allerdings lange Zeit kein Kapital schlagen und scheiterte immer wieder an der sicheren Defensive der Gäste. Stattdessen vergab Dammheim beste Möglichkeiten oder scheiterte am Innenpfosten. Kurz vor dem Ende gelang Fabian Clever noch der Anschlusstreffer nach einer Ecke (82.). Dammheim brachte den Sieg über die Zeit und feierte diesen unerwarteten Punktgewinn ausgiebig.