C-Klasse Südpfalz

SV Mörlheim - SV Dörrenbach

1 : 3

Sonntag, 24.04.2016 - 15:00 Uhr

Sportplatz Mörlheim - 120 Zuschauer

 

 

 

Der Zweitplatzierte SV Mörlheim empfängt heute den Tabellenführer SV Dörrenbach zum Topspiel der C-Klasse. Über 100 Zuschauer fanden den Weg auf den Sportplatz in Landau-Mörlheim.

 

Die Anfangsphase gehörte den Gästen aus Dörrenbach, die schnell nach vorne spielten. Nach zehn Minuten auch die erste Chance, doch in der Mitte trifft Johannes Albrecht nach einer Flanke von Steven Lehmann den Ball nicht richtig (10.). Nur eine Minute später dann die frühe Führung: Julian Schmitt zieht aus der Distanz ab, und der Ball landet mit Hilfe des Innenpfostens im Tor (11.). Abermals eine Minute später die nächste Chance für die Gäste, doch ein Verteidiger klärt nach einer Flanke von Lukas Schmitt (12.). Doch Mörlheim war keinesfalls geschockt. Es war eher ein Wachrütteln, und die Gastgeber kamen besser ins Spiel. Ein Kopfballtreffer von Thomas Kirschthaler wurde wegen vermeintlicher Abseitsstellung nicht gegeben, doch nur wenig später war der verdiente Ausgleich geschafft: Christian Vogel leitet ein Standard im Strafraum per Kopf weiter auf Sascha Banspach, der den Ball in die Maschen köpfte (25.). Mörlheim hatte jetzt seine beste Phase und erspielte sich ein Übergewicht. Diese dauerte nicht lange, denn nur zehn Minuten nach dem Ausgleich fällt die erneute Gästeführung. Nach einer Flanke von Steven Lehmann vollendet Kevin Jäger aus kurzer Distanz (35.).

 

Nach der Pause drängten die Gastgeber auf den Ausgleich, und Dörrenbach setzte auf das eigene Konterspiel. Zwischenzeitlich setzte starker Regen ein, und auf dem Rasen passierte nur noch wenig. Vereinzelt noch Konter der Gäste, von denen Jochen Anthes einen zum 3:1 Endstand vollendete (90.).