Rothaus Bezirkspokal Baden-Baden

SV Au am Rhein

1 - 2 n.V.

FV Ottersdorf

05.08.2018 / 100 Zuschauer

Sportpark Oberwald

Zweiter Besuch im schönen Sportpark Oberwald, der noch vor wenigen Jahren Spielstätte der Landesliga war. Mittlerweile spielt der SV Au zwei Ligen tiefer. Aber heute gilt es in der zweiten Pokalrunde denBezirksligisten aus Ottersdorf zu Schlagen.

 

Beinahe wäre das auch gelungen. Doch am Ende waren es die Gäste die jubelten. Mit einem Ergebnis von 1:1 ging es in die Verlängerung. In Unterzahl versuchten sich die Gastgeber über die Zeit zu retten. Als Unterklassiges Team hätte ein Unentschieden nach Verlängerung der Einzug ins Achtelfinale bedeudet. Ein Elfmeterschießen würde es keinesfalls geben. Es waren 120 Minuten gespielt, und keiner glaubte noch an einen späten Erfolg der Ottersdorfer.

 

Mit Ausnahme des eingewechselten Sven Eiler, der in einer gefühlt ewig dauernden Nachspielzeit den Ball noch im Kasten des SV Au versenkte, und seine Team damit eine Runde weiter brachte.