Regionalliga Bayern

VfB Eichstätt

3 - 1

VfR Garching

17.08.2018 / 700 Zuschauer

Liqui-Moly-Stadion

Der VfB Eichstätt, seit fünf Spieltagen ungeschlagen, empfängt den VfR Garching. Dieser selbst kommt mit einer Empfehlung von vier Spielen ohne Niederlage.

 

Eichstätt war das bessere Team, doch Garching hatte Maximilian Engl. Der Torwart parierte über lange Zeit alles, was es zu halten galt. Nach rund 70 Minuten war dann aber auch er überwunden und Eichstätt ging in Führung. Nur kurze Zeit später folgte ein verwandelter Foulelfmeter zum 2:0 für Eichstätt. Ein absolutes Traumtor brachte die Gäste kurz vor Schluss nochmal heran, das jedoch nichts weiter einbrachte.