3. Liga

SV Meppen

3 - 0

FC Energie Cottbus

16.02.2019 / 7.430 Zuschauer

Hänsch-Arena

In einer offenen Partie geht Meppen dank Treffer von Proschwitz (23.) und Piossek (33.) mit einer 2:0 Führung in der Kabine. Energie war keinesfalls das schlechtere Team.

 

In der zweiten Hälfte spielt Meppen die Partie souverän zu Ende. Bitter: Mitten in der Cottbusser Drangphase erzielt Piossek das vorentscheidende 3:0 (57.). Ein Starker Auftritt und der dritte Sieg in Folge für den SV Meppen, der damit weiter ins Tabellenmittelfeld klettert. Bei Cottbus läuten nach der dritten Niederlage in Folge und dem drohenden Abstieg immer mehr die Alarmglocken.