Oberliga Baden-Württemberg

FC Nöttingen

3 - 1

TSV Ilshofen

23.02.2019 / 353 Zuschauer

Kleiner Arena

Bei meinen bisherigen neun Besuchen in Nöttingen hieß das Stadion Panoramastadion. Im vergangenen Mai erfolgte dann eine Umbenennung. Seit diesem Zeitpunkt nennt es sich Kleiner Arena. Kleiner ist bereits seit einigen Jahren Trikotsponsor des FCN mit Sitz in Pforzheim. Ebenfalls neu ist die Anzeigetafel.

 

Mein zehnter Besuch hier war dann mal so ganz anders als all die anderen davor. Nöttingen begann gut und ging durch einen direkt verwandelten Freistoß von Di Piazza früh in Führung (14.). Nur wenige Minuten später fiel das zweite Nöttinger Tor durch Marton (21.). Eine bis dahin Unterhaltsame Partie, doch plötzlich lag mein Fokus wo ganz anders. Ein Medizinischer Notfall, und das direkt neben mir. Ich verpasste so den Anschlusstreffer durch Mbjodi (37.). Nöttingen hatte sich nach der Führung zu sehr zurück gezogen und so den Gegentreffer kassiert. So blieb es bis zur Halbzeit. In der zweiten Hälfte gingen die Nöttinger sehr fehrlässig mit ihren Chancen um. Und so dauerte es bis kurz vor dem Ende, eher Carmona die Zuschauer mit dem Treffer zum 3:1 erlöste (87.). Mit dieser Leistung ist für den FCN nach oben in der Tabelle noch alles möglich.