Entente Lembach/Wingen – FC Schwindratzheim 0:0


Sonntag, 24.02.2019
Stade Charles Isel
District 4 Alsace
Zuschauer: 60

Das Stadion in Lembach trug bis vor einem halben Jahr noch den Namen Stade de la Sauer.  Namensgeber war hier der am Sportplatz vorbei fließende Bach. Mit dem Pokalspiel gegen AS Hatten im vergangenen September wurde das Stadion offiziell als Stade Charles Isel eingeweiht. Neuer Namensgeber ist der im März  2017 im Alter von 81 Jahren verstorbene Charles Isel. Der aus Lembach stammende Angreifer erzielte in 43 Erst- und Zweitligaspielen neun Tore für Racing Strasbourg.

Ein Tor im Spiel heute wäre zu schön gewesen. So aber blieb es bei strahlendem Sonnenschein eine Torlose Angelegenheit. Die einzige Chance war ein Kopfball von Lembach/Wingen. Dieser landete an der Latte   (79.). Nennenswert sonst noch der Schiedsrichter mit seiner  Frisur, der alle  Blicke auf sich zog (letztes Foto).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s