AS Woerth – US Dalhunden 0:1


24.11.2019
Stade des Turcos
District 4 Alsace
Zuschauer: 60

Nach vier Wochen ohne ein einziges Spiel durfte der AS Woerth heute wieder im Kampf um Punkte antreten. Bisher ungeschlagen, mit 5 Siegen und zwei Unentschieden stehen die Gastgener auf dem dritten Tabellenplatz. Allerdings mit zwei Spielen weniger wie der Rest der Liga. Die Gäste aus Dalhunden belegen ebenfalls einen Platz in der Spitzengruppe – mit drei Punkten weniger belegen die Gäste den fünften Platz. Wer also die Tabellenspitze nicht aus den Augen verlieren will – muss heute unbedingt Punkten.

Doch der AS Woerth erwischte einen schlechten Tag. Von beginn an waren die Gäste das bessere Team. Besonders in der zweiten Hälfte dominierten die Gäste ihren Gegner nach belieben. Dennoch stand es bis zur spannenden Schlussphase 0:0. Bei einer der wenigen Torchancen verpasste Dalhundens Jaroslaw Klimasara einen Ball am zweiten Pfosten denkbar knapp (80.). Es wurde immer spannender. Doch dann landete ein Zuspiel von Jaroslaw Klimasara beim gestarteten Jordan Schmitt. Bei seinem Schuss zur umjubelten Führung hatte der Keeper keine Abwehrmöglichkeit (86.). Dann aber kam der AS Woerth doch noch zu einer Chance – doch Yasin Kocgozlu vergibt aussichtsreich (90.). Damit stand die erste Niederlage der Saison fest und werden von den Gästen überholt, die jetzt neuer Dritter in der Tabelle sind.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s