FC Palatia Böhl – TSG Deidesheim II 1:7


Sonntag, 26.01.2020
Sportplatz Peter-Gärtner-Schule
Vorbereitungsspiel
Zuschauer: 10

Im munteren Testspiel auf dem Rasen der Realschule Böhl fand ein unterhaltsames B-Klassen Vorbereitungsspiel statt. Reichlich Tore – und das auf Rasen. Beides nicht selbstverständlich in dieser Jahreszeit. Die frühe Führung von Gabriel Stefan für Palatia Böhl hielt lange (8.). In dieser überzeugenden ersten halben Stunde hätten weitere Tore folgen müssen, so aber stellte der überraschende Ausgleichstreffer von Robin Wageck das Spiel auf den Kopf (32.). Doch Böhl verlor den Faden im Spiel, kassierte durch Maik Rademacher (38.) und Robin Wageck (42.) noch zwei weitere Treffer zum 1:3 Halbzeitstand.

Doch trotz eines Doppelwechsels zur Pause zeigte sich in der zweiten Hälfte das gleiche Bild. Der ebenfalls zur Halbzeit eingewechselte Daniel Gillmann (53.), Lukas Altrock (60.) und erneut Robin Wageck (63.) erhöhten innerhalb von zehn Minuten um drei Tore auf 1:6. Den Schlusspunkt zum 1:7 erzielte dann erneut Daniel Gillmann (67.).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s