FC Rott – US Oberlauterbach IV 2:1


27.09.2020
Stade Oberwiese
District 7 Alsace
Zuschauer: 30

Tore:
1:0 Julien Wurtz (7.), 1:1 Maximilian Klein (28.), 2:1 Stéphane Bouvier (71.).

Im Vergleich zum letzten Sonntag ist es heute 20 Grad kälter – aber für einen Besuch in Frankreichs 15. Liga ist das kein Problem. Während die Gastgeber mit einem 2:0 Sieg in die Runde starteten, kamen die Gäste mit 1:6 unter die Räder. Aber was heißt das schon nach einem ausgetragenen Spiel.  

Doch auch heute zeigte sich die Defensive der Gäste anfällig, bereits nach wenigen Minuten erzielte Julien Wurtz das erste Tor (7.). Und nur wenige Minuten später hatten die Gäste Glück, als der Schuss von Stéphane Bouvier nur am Außenpfosten landete und von da ins Aus rollte (21.). Bei der bis dahin klaren Angelegenheit kam der Ausgleich durch einen direkt verwandelten Freistoß von Maximilan Klein etwas überraschend (28.). In der zweiten Hälfte vergaben die Gastgeber dann mehrmals beste Chancen auf die erneute Führung. Die beste Chance dabei vergab Julien Wurtz, der den abgewehrten Schuss von Stéphane Bouvier aus drei Metern nicht ins Tor bringen konnte (61.). Letzlich war es dann ein abgewehrter Schuss von Steven Mieger, den Stéphane Bouvier zur erneuten Führung und dem Siegtreffer einschieben konnte (71.).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s