Über mich   • Impressum   • Kontakt  

1. Provincial ACFF

RRC Boitsfort

1 - 1

RCS Nivellois

22.12.2019 / 80 Zuschauer

Stade des Trois Tilleuls/ Drie Lindenstadion

Die Zeit war gekommen, das Stade des Trois Tilleuls oder Drie Lindenstadion zu besuchen. Dabei war es gar nicht so leicht zu finden, denn hinter einer mit Bäumen und Sträuchern bewachsenen Erdmauer versteckt sich das Stadion. Nach dem Nationalstadion ist es das zweitgröße Stadion des Landes und bietet 40.000 Zuschauern Platz. Das 1948 erbaute Stadion besteht aus einer Betonwanne mit nicht überdachten Sitzplätzen und einer inzwischen erneuerten Haupttribüne. Seit 2010 ist es von der Brüsseler Regierung als Denkmal geschützt. Weitere Worte, die dieses Prachtstück am besten beschreiben sind schwer zu finden, am besten sprechen noch die Bilder über das Stadion.


Das Spiel selbst war wie zu erwarten ziemlich schwach. Der aufgeweichte Boden machte ein vernünftiges Spiel unmöglich. Favorit heute die Gäste, die auf dem sechsten Tabellenplatz stehen. Und nach einem Freistoß von Kevin Maistriaux war es auch Nicolas Dutriex, der die Gäste in Führung brachte (38.). Das Schlusslicht aus Boitsfort kam jedoch zum schnellen Ausgleich. Ein parierter Freistoß landet bei Massinissa Amireche, dessen Nachschuss landete im Tor (42.). Das 1:1 war gleichzeitig der Endstand in einem schwachen Spiel.