Über mich   • Impressum   • Kontakt  

Vorbereitungsspiel

SV Altneudorf

4 - 4

SG HD-Kirchheim U19 II

09.02.2020 / 50 Zuschauer

Steinachtal Arena

Mir war bei der Anfahrt ins Steinachtal zu einem der kleinsten zugelassen Sportplätzen gar nicht klar, welche der beiden Mannschaften heute als Favorit zählen würde. Die Gastgeber auf dem viertletzten Platz in der untersten Spielkasse (C-Klasse Ost) - die Gäste auf Platz zwei in der vierthöchsten Liga unter den U19-Mannschaften (Landesliga Rhein/Neckar).


Der Anfang gehörte der Jugend. Innenverteidiger Laurence Paling kommt im Mittelfeld an den Ball, macht einige große Schritte und zieht zum 0:1 ab (13.). Danach scheitert Kirchheims Frederik Betzner mit einem Freistoß an der Latte (20.). Doch nur unmittelbar danach ist erneut Laurence Paling erfolgreich (21.). Doppelpack. Altneudorf reagiert und wechselt Manuel Christophel ein. Dieser macht ordentlich Druck und ist nach einem erlaufenen Fehlpass erfolgreich (36.). Nur noch 1:2. Kirchheim kommt mit dem jetzt offensiveren Spiel nicht zurecht, sind gar von der Rolle. Der eben noch überzeugende Doppelpacker Laurence Paling setzt jetzt den Ball zum Ausgleich ins eigene Tor (42.) - und nur eine Minute später fällt durch Tobias Krawczyk die überraschende Altneudorfer Führung (43.). Danach ging es in die Pause. Nach der Halbzeit drückte Kirchheim auf den Ausgleich, doch der Treffer fällt auf der anderen Seite durch einen satten Schuss von Leon Tomakh (60.). Kirchheim aber stellt durch den zur Halbzeit eingewechselten Fabian Maas den alten Abstand wieder her (60.). Eine viertel Stunde vor dem Ende erzielt Fabian Maas den Ausgleich zum 4:4 Endstand (76.). In der Folge probierte Altneu-dorf nochmal alles - doch ein Tor fiel nicht mehr.