FC US Tropézienne – UA La Valette 3:0


29.08.2021
Stade Marcel Aubour
Coupe de France, Tour N° 1
Zuschauer: 50

Tore:
1:0 Mathieu Sigari (37.)., 2:0 Ammar Said (69.), 3:0 Franck Chellia (74.).

Das Erstrundenspiel im Coupe de France war zugleich eine Premiere. Das Stade Marcel Aubour ist heute erstmalig Austragungsort eines Fussballspiels. Das neue Stadion wurde nach knapp zwei Jahren Bauzeit im Frühjahr fertiggestellt.

Das Spiel war wohl auch der Hitze wegen mit kaum nennenswerten Chancen. Die Gäste hatten die erste Chance, doch Pepe Sane scheitert alleine vor dem Keeper aussichtsreich (28.). Die Führung für St. Tropez fiel durch einen Kopfballtreffer von Mathieu Sigari (37.). Noch vor der Pause hatte Pepe Sane die Chance zum Ausgleich, setzte sein Kopfball aber knapp neben das Tor (45.+1).

Nach der Pause dezimierten sich die Gastgeber durch ein grobes Foul und die Rote Karte für Cedric Peretti (61.). Doch die Gäste konnten aus der Überzahl kein Kapital schlagen – stattdessen drehten die Gastgeber nochmal aus und erhöhten durch Tore von Ammar Said (69.) und Franck Chellia (74.) auf den 3:0 Endstand.