TV Spöck – SV Blankenloch 2:0


30.07.2021
Sportplatz TV Spöck
Stutensee-Pokal
Zuschauer: 220

Tore:
1:0 Nico Schleifer (50.), 2:0 Marcel Mill (70.).

125 Jahre TV Spöck – Grund genug, den Stutensee-Pokal 2021 auf dem Gelände des TV Spöck auszutragen. Zu einem der Ausscheidungsspiele ist heute der SV Blankenloch zu Gast.

Beide Tore fielen erst in der zweiten Halbzeit. Die Führung erzielte Nico Schleifer per Kopf nach einer Ecke von Dominik Breger (50.). Den 2:0 Endstand erzielte Marcel Mill nach Zuspiel von Dominik Breger (70.). Zehn Minuten vor dem Ende bekam der TV Spöck noch einen Elfmeter zugesprochen. In einer mit reichlich Buhrufen versehenen Aktion war es dann der Spöcker Keeper, der zum Elfmeter antrat – und diesen deutlich über das Tor schoss (80.).

SG Siemens Karlsruhe – SV Blankenloch 0:2


17.03.2019
Sportplatz SG Siemens
Kreisklasse B1 – Karlsruhe
Zuschauer: 50

Mein letzter Besuch bei der SG Siemens liegt bereits über zehn Jahre zurück. Heute war der Tabellenführer SV Blankenloch in der Hertzstraße zu Gast. Und dieser gewann das Hinspiel  klar mit 7:0.  Es war klar erkennbar, dass die SG Siemens das heute  auf keinen Fall nochmal erleben wollte, und Verteidigte ausnahmslos. Ich sage, es gab bis zum Abpfiff keinen Torschuss auf das Gästetor. Vorne tote Hose und hinten kam keiner durch – bis kurz nach Wiederanpfiff. Kössls Schuss  wurde noch pariert, doch  Langs Nachschuss landete im Tor  (46.). Danach war wieder nichts zu sehen bis auf einen erfolgeich abgeschlossenen Konter   von Kössl  (75.).